Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

    

 Schützenzunft Röbel anno 1623  
 

eine weiter historische Gruppe im Verein, die die Zeit des Dreißgjährigen Krieges darstellen mit Lagerleben, Fechten und Pulverdampf aus Vorderladern Kurz-und Langwaffen sowie von Kanonen.Die Schützenzunft wurde 1548 gegründet aber wieder aufgelöst. Überliefert ist die Neugründung anno 1623, gehörte aber  keiner Kampfeinheit an und hatte die Funktion einer Bürgerwehr und anderen städtischen Aufgaben, wie z.B. Bestattung.

Das Wappen ist eine Replikation der Vereinsfahne von 1887, urkundlich ist vorher nichts überliefert.Die Kampffahnen sind Gelb/Blau mit dem Wappen.

 

 

 

 

Bildergalerie

Termine 2020

 

13. Juni                Burgfest Wredenhagen

17.-19. Juli          Seefest Röbel

15.16. Aug.            Stavenhagen Kanonenbiwak